Pergraphica wird bunt

 

Eins mal vorweg: Es macht immer riesigen Spaß, wenn man als Blogger und Papierliebhaber von den Firmen zu einer Präsentation eingeladen wird. Zu Corona-Zeiten nicht ganz einfach, aber umso schöner, wenn man dann eine "Einzel-Audienz" bekommt. Und so wurde ich bei Mondi in München sehr herzlich von Sandra Blach empfangen, um die neuesten Infos zu den neuen, farbigen Pergraphica-Papieren zu erhalten.

Hört sich nüchtern an - war es aber ganz und gar nicht! Denn bereits das Lookbook trägt den vielversprechenden Titel "Catching Feels". Und so dauert es nicht lange (Bei mir war es bereits beim Betrachten des Covers), bis das Buch den Betrachter in seinen Bann zieht. Ein Feuerwerk von verschiedensten Papieroberflächen und Grammaturen, Heißfolienveredelungen, Papierfarben, außergewöhnlichen Künstler*innen und deren Arbeiten lassen einen gefesselt genießen (Sorry an dieser Stelle liebe Sandra, wenn ich deshalb etwas geistig abwesend gewirkt haben muss!). 


Es soll an dieser Stelle natürlich nicht unerwähnt bleiben, dass die Druckerei Vogl aus Zorneding bei München für den Druck verantwortlich zeichnet. Durch die verwendete LE-UV-Offset-Drucktechnik ist auch die Druckqualität auf den ersten Blick zu erfassen und verbindet sich auf wunderbare Art und Weise mit den Pergraphica-Papieren. 


Die Heißfolienveredelung stammt bei diesem Projekt auch nicht von dem "üblichen Verdächtigen", sondern von der britischen Firma FOILCO. Von irrisierend schimmernd bis zu "Glas vortäuschend" zeigen die Profis von der Insel, dass sie zu den absoluten Spitzenreitern in Sachen Druckveredelung zählen.

Selbst an den beiden außergewöhnlichen Musterbüchern kann man sich kaum sattsehen. Abgerundet wurde die Präsentation durch Druckmuster im Postkartenformat und einer wunderschönen Box, in der Mondi zeigt, was man mit den hohen Grammaturen der Pergraphica-Papiere für schöne Produktverpackungen kreieren kann. Auch hier wurde von Heißfoliendruck, Lasergravur bis Blindprägung das komplette Register der Papierveredelungsmöglichkeiten gezogen.



Bleibt mir nur noch, zum Schluß ein paar technische Details rauszuhauen:

  • 31 außergewöhnliche Farben
  • 4 Weißtöne
  • Grammaturen von 70 bis 400 Gramm
  • FSC zertifiziert
  • EU Ecolabel
  • Green Range

Wer noch weitere Informationen zu Pergraphica (oder Mondi) wünscht, kann sich auf folgenden Wegen informieren bzw. Kontakt aufnehmen:

Den Kontakt zu Vogl Druck und FOILCO gibt es hier:

 

Beliebter Post