Grafikwerkstatt Dresden


600m² reinstes Druckparadies und das in öffentlicher Hand - die Druckwerkstatt Dresden. 

Vor über 60 Jahren als "Druckwerkstatt Goetheallee" von Künstlern gegründet, findet sie heute Platz im Souterrain der „Technischen Sammlungen der Stadt Dresden“ – im ehemaligen „Ernemann-Werk“, später „Zeiss Ikon AG“ und „Pentacon Dresden“. 


Drucktechniken stehen dort in fast allen Varianten auf professionellem Niveau zur Verfügung. Es ist möglich, dort selbst zu drucken oder die Arbeiten von ausgebildeten Druckern ausführen lassen. Sie ist Treffpunkt, Rückzugsort und Arbeitsplatz, als auch kommunale Werkstatt zur Förderung von Künstlerinnen und Künstlern in Dresden. Für einen eher symbolischen Preis von 2,- bis 3,-€ die Stunde, kann dort alles zum Arbeiten benutzt werden. Schön wenn ein kommunaler Träger den Wert des Druckens erkannt hat und dies zu fördern weiß.



Es stehen dort vollständig ausgestattete Arbeitsplätze für Radierung, Steindruck, Algrafie, Hochdruck, Handsatz, Layout, Fotografie/Dunkelkammer, Buchbindung und einen Ätzraum zur Verfügung. Was wünscht das Druckerherz noch mehr...?






Website: www.grafikwerkstattdresden.de
Adresse: Junghansstraße 3, 01277 Dresden
Kontakt: mail@grafikwerkstattdresden.de
Telefon: +49(0)351/31905030
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag - 9 bis 16 Uhr, sowie nach Vereinbarung (Um 10 Uhr wird herzlich zum Tee eingeladen)

Beliebter Post