Gotteswerk 2017.2018

Die bereits siebte Ausgabe des Kundenmagazins der Münchner Druckerei Gotteswinter & Aumaier steht unter dem Motto "Trial and Error" und überrascht gleichmal auf dem Titel mit einem Puzzel, daß dem Magazin beigelegt ist und in die Aussparungen auf dem Titel passt.

Dies ist aber nicht das einzige Detail, welches einem sofort ins Auge fällt. Auch die offene Fadenheftung und die 630 Gramm schwere Bramante Colorpappe von Friedrich Römer sind unüberseh- und -fühlbar. Aus Papiersicht wurden mehrere Fedrigoni-Papiere in unterschiedlichsten Grammaturen im Innenteil verwendet. Bei Veredelungen wie Heißfolienprägung, Stanzung, Blindprägung, Siebdrucklackierung, gedoppelter Umschlag und eine geschabte Nutung wundert es einen deshalb nicht, dass das Kunden-Magazin in den letzten Jahren mit knapp 20 internationalen Auszeichnungen bedacht wurde.

Natürlich helfen die besten Materialien und Verdedelungen nichts wenn Design, Konzept und Content nicht zum Rest passen. Aber auch hier hat Gotteswinter & Aumaier hervorragenden Geschmack bewiesen und MILCH+HONIG designkultur (www.milchundhonig-dk.de) damit beauftragt.

Website: www.gotteswinter.de


Beliebter Post